Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Die Nutzung des Gästebuchs unterliegt der Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung wird durch Anklicken des Hakens akzeptiert.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


12345Nächste »
(61 Einträge total)

#61   Kristin P.E-Mail07.07.2014 - 13:38
Liebe Fam. Walther,
gestern ist unsere (kleine) Hattie 2 Jahre alt geworden. Dies möchte ich zum Anlass nehmen einmal zu berichten, was aus ihrem Schützling so geworden ist.
Nachdem wir sie im September 2012 abgeholt haben hat sie sich sehr schnell hier in Cottbus eingelebt. Die Nachbarshunde haben sie liebevoll aufgenommen und ihr ab und an auch mal Grenzen aufgewiesen. So versteht sie sich heute mit jedem Hund + Katze und wedelt freudig mit Schwänzchen. Im 1 Jahr haben wir sämtliche Kinderkrankheiten erlebt. Wenn Hattie gelernt hat, dass man keine Kabel anfressen darf, dann hat sie eben Schuhe gekostet. Mittlerweile weiß sie das man weder Kabel, Schuhe noch die Couch auffressen darf. Lediglich von den Socken kommt sie nicht los, was die Folge hat, dass ich kaum noch ein gleiches Paar Socken habe. Wo sie diese auffindet weiß ich allerdings nicht. Doch das liegt wahrscheinlich an ihrer super Spürnase. Jeder Krümmel wird aufgespürt und verschlungen.
Mit dem Essen ist es auch so eine Sache. Hattie hört sehr gut auf ihre Kommandos und lernte gerne neue Dinge dazu. Geht es allerdings um das Essen setzt bei ihr jegliche Form von Verstand aus. Der Magen scheint bei ihr größer als der Verstand zu sein.
Fremde Herzen erobert Hattie schnell mit einem Blick. Sehr oft werden wir auf der Straße angesprochen, wie süß sie ist und was das für eine Rasse sei.
Sie weiß wie sie ihren Charme spiel lässt. Und so wurde aus der Ausnahme bei uns im Bett zu schlafen eine Dauersituation.
Hattie ist heute eine sportliche junge Hundedame. Die es liebt stunden lang im Wald zu schnüffeln, sich beim Fußball auszupowern und mit anderen Hunden herum zu tollen. Früh schläft sie dafür gerne mal ein paar Stunden länger und genießt es, wenn man ihr dann den Bauch krault.
Es gab keinen Moment, wo wir sie wieder abgeben wollten.
Danke. Schöne Grüße von Hattie und Familie Pötzsch aus Cottbus.


#60   Familie SteinerE-Mail29.06.2014 - 20:31
Hallo Familie Walther, nun ist unser Haus mit Garten endlich fertig. Wir interessieren uns ja schon lange für die Puggles und besuchen Eure Seite seit unserem Hausbau. Mein Mann und ich sind beide mit Hunden (Foxterrier) aufgewachsen, unser Herz schlägt immer lauter und nun wollen wir auch unsere Familie vervollständigen. Steht denn schon der nächste Wurf fest? Wir suchen einen Rüden, zur Zeit gibt es bei Ihnen ja nur noch ein Mädchen. Bitte informieren Sie uns doch einfach, wenn es wieder so weit ist.
Viele Grüße aus dem Wartburgkreis
Familie Steiner

#59   Heckeroth, VictoriaE-Mail17.06.2014 - 12:05
Hiermit möchten wir auch ein großes Lob nach Grabsleben senden. Seit dem ersten März haben wir unsere kleine Emma schon bei uns. Leider kann ich keine Bilder hier hineinstellen, damit man sehen kann wie süß sie immernoch ist... Vielen lieben dank und machen sie weiter so. Mfg Familie Heckeroth aus Stadtilm

#58   Bärbel MitschkeE-Mail21.04.2014 - 20:23
Hallo Familie Walther, ich möchte Ihnen heute kurz schreiben, wie es unserem süßen Charly mittlerweile geht.
Nachdem wir mit ihm am 24.11. bei Nacht und Nebel im Fichtelgebirge angekommen sind, war der kleine erst mal der Meinung, dass er nur in meinem Bett schlafen kann . Am nächsten Tag hat er sich dann mit unseren anderen drei Rackern bekannt gemacht und wurde superfreundlich aufgenommen (zum Glück - aber seinem Charm kann man auch unmöglich widerstehen) Jetzt ist er mittlerweile zu einem bildschönen, super gutmütigen und total verschmusten Junghund ran gewachsen. Wir würden unseren Schatz nicht mehr missen wollen und auch seine Hundekumpels (vor allem unser Pugglemädel) sind beim Toben im Garten mit ihm kaum noch zu bremsen. Charly ist wirklich ein Traum-Puggle vom Aussehen und vom Charakter und ich bin sehr froh, dass Sie so supertolle Puggle züchten.
Liebe Grüße aus dem schönen Fichtelgebirge
von Charly und seinen Hundekumpels Gismo, Paulinchen und Fussel.und von seinen beiden Frauchen Susi und Bärbel

#57   Mia StreitE-Mail12.04.2014 - 11:15
Hallo Fam. Walther nachdem Casper die Fahrt super überstanden hat und auch sehr ruhig und entspannt war, ist er wohlauf in seinem neuen zu Hause angekommen und fühlt sich mit und zwischen den beiden Kindern sehr wohl...beim Auslauf verteidigte er uns direkt vor den Kanufahrern, die waren ihm nicht geheuer anderen Hunden gegenüber muss er uns auch erstmal verteidigen, da steht ihm der Kamm im nacken aber wenn er sie dann erstmal kennt, spielt er nur noch, ist ja alles noch recht neu er ist in der Wohnung ein recht ruhiger und, und draußen geht er ab wie Puggle es nunmal tun. Ich muss schon sagen, er ist ein ganz schöner Wonneproppen, zumindest Treppen hoch heute morgen wusste ich zumindest was ich gestern getan habe in diesem Sinne bedanke ich mich nochmals für alles und wünsche Ihnen weiterhin alles gute und viel Erfolg...alles liebe Fam.Streit

#56   Bautz, StefanE-Mail10.04.2014 - 15:27
Guten Tag,
So wie gerade telefonisch besprochen, wurden wir uns riesig über ein paar Bilder der Rüden freuen.
Vielen Dank im Voraus.
MfG S. Bautz

#55   Laura RodeE-Mail09.03.2014 - 14:03
Hallo,finde diese Zuchtmischung sowas von traumhaft.und schaue mich schon länger um und jetzt stoße ich genau auf ihre Seite und dann kommen sie auch noch aus der Nähe in Thüringen. Hätte gerne einen kleinen Puggle ab September?wann wäre der nächste Wurf?bitte um Rückmeldung.danke schon mal im Voraus. Grüße Laura

#54   GroßE-Mail07.03.2014 - 18:58
Hallo, sind der Zeitschrift der Hund auf Ihre Anzeige über ihre süßen Welpen gestoßen. Die sind ja echt knuffig. Wir haben unseren leider die Tage einschläfern müssen, wir haben noch eine Boxerhündin die sehr am trauern ist und überlegen und ob wir einen neuen Hund suchen. würden sie uns mal sagen was solch ein welpe kosten soll?
Lg Groß

#53   HermenauE-Mail25.02.2014 - 16:30
Hallo Familie Walter, wir sind auf der Suche nach einem Puggleswelpen Rüden....
Da ich ihn als Assistenzhund ausbilden möchte, wird sich Julia Bausch meine "Hundetrainerin" bei der Auswahl des Hundes mit einbeziehen.

#52   Steffi SchultzE-Mail23.02.2014 - 13:54
Hallo Fam. Walther,
Nun bin ich schon das 1 mil. mal auf ihrer Homepage und frage mich ob die hübschen Ladies schon ein zuhause gefunden haben.
Ich habe bereits einen Beaglerüden und möchte dazu unbedingt eine Puggledame. Es muß kein Welpe sein.
Sie müssen sich nur vertragen.
Vielleicht können sie sich ja bei Gelegenheit bei mir melden, darüber würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße aus Sachsen-Anhalt

#51   JahnE-Mail21.02.2014 - 14:04
Hallo, ich hab gesehen das sie noch Welpen haben, leider kann ich mir erst nächstes Jahr einen holen. Von daher wolte ich mal Fragen auch wenn es vielleicht noch ein bisschen zu früh ist, wann sie den nächsten wurf haben/ geplant haben.
Ich würde mich freuen wenn sie mir eine Privatmail zukommen lassen.
Mfg Jennifer Jahn

#50   Holger PhillippE-Mail30.01.2014 - 16:41
Hallo Familie Walter,
unser Milow ist jetzt 11/2 Jahre alt und hat sich zu einem prächtigen jungen Hund entwickelt.
Milow lernt sehr schnell. Wir haben jeden Tag aufs neue viel Spaß. Die drei bis vier Spaziergänge täglich liebt er am meisten.
Viele liebe Grüße
Die Phillipp's

#49   Ines SchiemannE-Mail22.12.2013 - 18:59
Seid dem 10.11.2013 haben wir unseren kleinen Seppl . Wir sind sehr dankbar und freuen uns jeden Tag aufs neue das wir ihn haben. Vielen Dank das sie so feine Puggle Welpen Züchten. Seppl ist sehr verschmust und lernt sehr schnell, er ist schon Stupenrein und hält auch die Nacht schon 8 h durch, er frisst gut noch dreimal täglich, kann sich im Park austoben auch ohne Leine...er hat viel zu viel Angst uns zu verlieren. Wir die Familie Schiemann und Seppl wünschen ihnen ein sehr schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr

#48   maria fuhrwerkE-Mail22.12.2013 - 17:40
Guten Tag,
Wir haben im März 2012 unseren kleinen Marley bei ihnen geholt. Ihm gehts super , er hat sich jetzt so richtig eingelebt u wir würden ihn nicht mehr hergeben. Er mag Katzen und ist ein freundlicher Hund. Leider ein bisschen ängstlich. Eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute fürs neue Jahr.

#47   Fam. Heimburger02.11.2013 - 09:25
Hallo Fam. Walther,
vor 2 Jahren haben wir unseren Gonzo bei Ihnen abgeholt und sind überglücklich über diese Entscheidung.
Heute haben wir mal wieder nach den neuen Welpen geschaut und würden am liebsten nochmals einen holen
Gonzo ist nach wie vor verspielt und jeden Tag aufs neue eine Überraschung!!!
Liebe Grüße
Fam.Heimburger

12345Nächste »
(61 Einträge total)


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld